DOK Film Fernsehproduktion GMBH 2018 - für den MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNK

Spur der Täter - DOK Film Fernsehproduktion GmbH - 2018 Spur der Täter - DOK Film Fernsehproduktion GmbH - 2018 Spur der Täter - DOK Film Fernsehproduktion GmbH - 2018 Spur der Täter - DOK Film Fernsehproduktion GmbH - 2018

Am 20. November 1991 verschwinden zwei Mädchen spurlos. Die 15-jährige Sarina und die 16-jährige Janine sind an diesem Tag unterwegs nach Rietzneuendorf. Der Ort liegt an der Autobahn von Berlin nach Dresden. Dort betreibt Sarinas Vater eine Gaststätte. In Rietzneuendorf haben die Mädchen auch Freunde, die sie an diesem Tag treffen wollen. Doch dazu kommt es nicht. Das letzte Mal werden die Teenies von Zeugen am Bahnhof im Nachbarort gesehen. Von dort wollten sie offenbar zu Fuß an ihr Ziel. Doch an der Verbindungsstraße nach Rietzneuendorf verliert sich ihre Spur.

Vier Tage später wird die Leiche der vermissten Janine gefunden - 70 Autobahnkilometer entfernt,
in einem sumpfigen Waldstück am südlichen Stadtrand von Berlin. Sie wurde missbraucht und mit ihrem eigenen Halstuch erdrosselt.
Nach weiteren sechs Tagen klärt sich auch das Schicksal von Sarina. Ein Jagdhelfer entdeckt ihre Leiche in einer Kiefernschonung, nicht weit weg von der Stelle, an der die Mädchen das letzte Mal gesehen wurden. Auch Sarina wurde brutal vergewaltigt, gewürgt und schließlich erstochen.

Die Ermittler haben anfangs kaum einen Hinweis auf den oder die Täter. Am Fundort von Janine entdecken sie ein Klebeband mit Fingerabdrücken - doch zu diesen Spuren gibt es keinen passenden Eintrag in den Datenbanken. In der Nähe von Sarinas Leiche wiederum wird ein kleines Gummiteil gefunden, das offenbar von einem Auto stammt. Der ermittelnde Staatsanwalt ist sicher - wenn man dieses Auto findet, findet man auch den Täter.

(Quelle:www.mdr.de)

Für diese Folge haben wir den Audi 100 Typ 44 bereitgestellt.

Zurück zur Übersicht

copyright © 2007-2019 Planet Cars Leipzig - Andreas Lachmeier